Hundetraining Rico Hafner und TeamTel.: 0172-9473122E-Mail: info [at] hundetraining-hafner.de

Das Team

Unsere Philosophie │Das Team │Soziales Engagement 

 

Onisha Owuzoh

Büro

„Onisha, du wirst später 100 % in einen Beruf mit Tieren gehen, Hunde müssen auf jeden Fall dabei sein!“

Diesen Satz habe ich regelmäßig von jedem Menschen aus meinem Umfeld gehört. Alle waren dann total verwirrt, als ich mich für eine Ausbildung im öffentlichen Dienst entschieden habe.

Aber so bin ich eben. Voller Überraschungen.

 

Schon als Kleinkind hatte ich eine besondere Bindung zu Hunden.

Der Schäferhund Mischling meiner Tante, folgte mir auf Schritt und Tritt, obwohl er sehr Eigen gegenüber andere Hunden und Menschen war.

Es gibt kein Kinderfoto, auf dem wir beide nicht zusammen zu sehen sind.

Er ging mit mir zusammen meine ersten Schritte und ich leider mit ihm seine Letzten.

 

2011 habe ich dann mit Zeus, einem Rottweiler-Mali-Setter Mischling, die Welt des Hundesports entdeckt. Von Unterordnung bis hin zum Agility, er hat alles für mich getan. Er war ein souveräner und ausgeglichener Rüde, mit dem ich viel lernen und miterleben durfte.

 

Und dann war es 2013 endlich soweit, mein erster eigener Hund zog bei uns zuhause ein. Ich begann ihn ebenfalls im Agility auszubilden.

Monti, ein sehr besonderer Hund. Er hat oft meine Bedürfnisse vor seine gestellt und wirklich alles mir zu Liebe gemacht. Er war nie wirklich der aktivste, deshalb durfte er Ende 2019 dann in seine wohlverdiente Rente gehen.

 

2019 ist noch etwas ganz besonderes passiert.  Mein kleiner Tervueren- Wahnsinn purzelte in mein Leben.

Nikita brachte ein großes Paket an Craziness und Tollpatschigkeit mit. Die Nerven die sie zu wenig hat, kostet sie mich des Öfteren mal. Spiegelt sich auch ab und an mal in unserem Parcours wider.  Naja…Tervueren halt.

 

Dennoch ist sie mein absoluter Seelenhund und wir kennen uns in und auswendig.

 

Ich selbst gebe über unseren Verein Agility Training und unterstütze Nadine und Katrin im Büro der Hundeschule von Rico.

Dann haben sich die Vorhersagen meiner Zukunft wohl doch bestätigt. :)

 

Aber genug zu mir, ich freue mich sehr, ein Teil von Ricos Team sein zu dürfen und bin ganz gespannt auf die Zeit mit euch, jeden einzelnen von euch kennenzulernen!